Datenschutz

Bildrechte | Slider | © Marcus Quinot

Informationen zum Schutz deiner persönlichen Daten.

Eine Datenschutzerklärung klärt über die Art, über den Umfang und dem eigentlichen Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf.

Verantwortlicher

Datenverarbeitung

Ich verarbeite auf meiner Homepage Inhaltsdaten. Das sind Texteingaben im Nachrichtenfeld meines Kontaktformulars und auch Kontaktdaten wie dein Vorname, dein Nachname und deine E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung findet erst bei der eigentlichen Abwicklung statt, also sobald du auf „Nachricht senden“ oder „Newsletter abonnieren“ klickst. Deshalb bist du als Person nur dann betroffen, wenn du mir eine Nachricht senden oder meinen Newsletter abonnieren möchtest. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte erfolgt nicht.

Zweck der Verarbeitung

Die Verarbeitung deiner Daten ist an folgende zwei Zwecke gebunden: Die Zurverfügungstellung meiner Homepage inklusive der Funktionen und der Inhalte. Und natürlich die Beantwortung deiner Kontaktanfrage und der Kommunikation mit dir.

Datenlöschung

Sofern E-Mails, die mich über meine Kontaktformulare erreichen nicht mehr erforderlich sind, lösche ich diese.

Hosting

Meine Internetseite ist mit einem 256 Bit SSL Zertifikat gesichert. Dies ist notwendig, damit Daten zwischen deinem Browser und meiner Internetseite verschlüsselt übertragen werden. Außerdem wird sichergestellt, dass du mit der richtigen Adresse verbunden bist. (Also meiner Domain quinot.one, der Zieladresse). Der Server-Standort ist Deutschland und wird von der 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur betrieben. Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE werden sicher und rechtskonform verarbeitet.

Newsletter

Du kannst meinen Newsletter abonnieren, dich also anmelden. Du erhältst ausschließlich Informationen über neue Inhalte meiner Homepage und keine Werbung. Lange Zeit schon nutze ich das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass du deine Anmeldung zu meinem Newsletter bestätigen musst. Deine Anmeldung wird aus berechtigtem Interesse in meinem CMS registriert. Zu den gespeicherten Anmeldedaten gehört zwecks der persönlichen Ansprache dein Vorname, dein Nachname und deine E-Mail Adresse. Ich führe übrigens keine Erfolgsmessung durch und du kannst meinen Newsletter jederzeit kündigen, also deine Einwilligung widerrufen. Dazu befindet sich in jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Nutzt du diesen Link, werden deine gespeicherten Daten gelöscht. Der Versand meines Newsletters erfolgt direkt über mein CMS.

vimeo

Ich binde eigene Videos über die Plattform „vimeo“ ein. Da vimeo Google Analytics einsetzen könnte, verweise ich auf die jeweiligen Datenschutzbestimmungen. Datenschutzerklärung vimeo: https://vimeo.com/privacy. Datenschutzerklärung Google Analytics: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, Google Datennutzung zu Marketingzwecken: https://adssettings.google.com